Kategorie: Hamburg

Über die Autorität von Telefonen

Nachdem sich inzwischen einige Leute nach meinem Praktikum bei der ZEIT erkundigt haben, und mit «einige» meine ich ungefähr fünf, meine Mutter miteingeschlossen, hielt ich es für an der Zeit (*no pun intended*), mich dem Internet zu öffnen. Was mir nach jedem Praktikum, so auch diesmal, am meisten bleibt, ist das Telefonieren. Ich hasse es. Ich

Weiterlesen

Über Alltagsgeheimnisse

Mittlerweile bin ich angekommen. Mittlerweile steige ich morgens in die richtige U-Bahn und biege auf dem Weg zur Arbeit am richtigen Ort rechts ab, weiss, welcher Fahrstuhl in den fünften Stock fährt und dass das Damen-Klo ganz am Ende des Flurs ist. Ich habe den Aldi 300 Meter von meiner Wohnung entdeckt und mich dann

Weiterlesen

Über die schönste Stadt Deutschlands

Vor fünfundvierzig Stunden bin ich für ein Praktikum bei der ZEIT nach Hamburg gezogen; und so gerne ich mich diesen Satz sagen höre, so ernüchtert bin ich auch angesichts der Tatsache, dass jeder Traum mit einem Berg von Bürokratie einhergeht. Ein Bankkonto anzulegen etwa, stellte ich mir unkompliziert vor: «Hallo, ich möchte Ihre Kundin sein!»

Weiterlesen