Schlagwort: Leben

Am Ostermarsch

Ostern ist doch irgendwie ein seltsames Fest. Muss man sich da Geschenke machen? Was soll die Legende vom Osterhasen, feiern wir nicht den Tag, als Jesus von den Toten auferstanden ist? Und was haben Hasen und Ostereier gemeinsam? Heute habe ich mich einer neuen Tradition angeschlossen. Neu, zumindest für mich. Ich nahm am Ostermarsch in

Weiterlesen

Die Nacht von Freitag auf Montag

Es gibt diese Tage, da weiss ich nicht sicher, ob es besser ist, ein Gedicht zu schreiben, ein Lied zu dichten oder beim altvertrauten Essay zu bleiben. Wie fasse ich am besten ein Wochenende zusammen, das so frei von jedem Rhythmus war? Es fing an mit einer Tasse Tee im Haus von meinem Papa. Es

Weiterlesen

«Ach, du studierst Geschichte!»

Für mich war schon am Gymnasium klar, dass ich Geschichte studieren würde. So oft ich auch geschwänzt habe, am Freitag Morgen sass ich immer auf meinem Platz (manchmal als eine von wenigen) und freute mich auf die Doppelstunde (meistens als einzige). Und ich finde auch nach drei Semestern immer noch, dass es nichts Geileres gibt,

Weiterlesen

Poppen gegen Ecopop!

Die Schweiz ist das Land, in dem Milch und Honig fliesst. Wir hatten schon lange keinen Krieg mehr, als die ganze Welt sich bombardiert hat, war die Schweiz eine Insel des Friedens inmitten einer stürmischen See. Wir sind freie Bürger mit alten Traditionen und wir sind so fortgeschritten mit unserer Demokratie, dass wir mehrere Male

Weiterlesen